MARVEL Avengers Campus,
Eröffnung am 20.07.2022

Das Marvel Universum erwacht
Neue Helden braucht das Land: Disneyland Paris startet mit der Eröffnung des neuen Marvel Avengers Campus am 20.07.2022 in eine neue Ära

Mit vereinten Superkräften in eine neue Welt: Im Rahmen der umfassenden Umgestaltung des
Walt Disney Studios® Parks öffnet nun Europas erster Themenbereich, der sich voll und ganz dem Marvel Universum widmet. Und das nicht ohne geballte Superhelden-Power: Der Marvel Avengers Campus verspricht Live-Stunts, neue Restaurants, einen Shop, zwei actiongeladene Attraktionen und, wie könnte es anders sein, die Superhelden höchstpersönlich.

Netze spinnen mit Spider-Man und mit Iron Man ins Weltall fliegen: Am 20.07.2022 eröffnet in Disneyland® Paris der Marvel Avengers Campus, welcher sich ganz der Rekrutierung und Ausbildung der nächsten Generation von Helden widmet. So werden Gäste zu Helfern der mächtigsten Superhelden der Welt und schreiben ihre ganz persönliche Heldengeschichte.

Als Teil der Feierlichkeiten anlässlich des 30. Jubiläums von Disneyland Paris markiert der Marvel Avengers Campus den nächsten Meilenstein in der mehrjährigen Umgestaltung des Walt Disney Studios Parks und setzt damit das Gästeerlebnis auf ein neues Level. Zusammen mit diesem neuen Themenbereich und dem Disney Hotel New York – The Art of Marvel versteht sich das Resort als hervorragende Destination für alle Marvel Fans, die gänzlich in ihr persönliches Superhelden-Erlebnis eintauchen wollen.

WILLKOMMEN AUF DEM AVENGERS CAMPUS

Hinter all dem kann ja nur Tony Stark selbst stecken, schuf er das neue Areal doch höchstpersönlich, um die nächste Generation von Superhelden zu finden und zu rekrutieren. Zum ersten Mal nehmen Gäste eine entscheidende und aktive Rolle an der Seite der Avengers ein.

Um dieses Erlebnis möglich zu machen, arbeiteten die Walt Disney Imagineering Teams aus Paris und der ganzen Welt Hand in Hand mit den kreativen Köpfen hinter den Avengers Filmen, Fernsehserien und Comics. Gemeinsam kreierten sie einen völlig neuen Ort im Marvel Multiversum, der den inneren Superhelden eines jeden Besuchers zum Leben erweckt – ganz gleich ob Fan oder Neuling.

Einmal selbst Spinnenweben aus den Handgelenken werfen wie Spider-Man? Mit Okoye und den Dora Milaje trainieren? Zusammen mit Black Widow Bösewichte bekämpfen und mit den Guardians of the Galaxy tanzen? Oder gleich die ganze Welt retten – gemeinsam mit Iron Man und Captain Marvel? Die Möglichkeiten im Multiversum sind grenzenlos.

Während ihrem heldenhaften Abenteuer lassen sich Rekruten bei einer Shoppingtour ganz wie ihre Vorbilder einkleiden und holen sich für ihre nächste Mission in den beiden Restaurants Pym Kitchen und Stark Factory die nötige Stärkung.

LIVE-ACTION & HELDENHAFTE BEGEGNUNGEN

Mit überraschenden Live-Action-Stunts und heldenhaften Begegnungen mit Spider-Man, Iron Man, Captain Marvel, Black Panther, Black Widow, Thor und Loki werden die Nachwuchshelden zu einem Teil des Marvel Universums. Sam Wilson als Captain America, Ant-Man and The Wasp, Okoye und die Dora Milaje aus Wakanda haben ebenfalls ihren ersten Auftritt in Disneyland Paris! Diese Vielfalt an Superhelden ist bereit, den Campus jederzeit zu verteidigen, was sicherlich für jede Menge Action sorgen wird. Besucher können gespannt sein, was sie alles erwartet.

Die Rekruten haben die Möglichkeit, Spider-Man, Iron Man oder Captain Marvel in einem neuen, eigens für sie errichteten Gebäude zu treffen – dem Training Center, das es nur im Avengers Campus in Disneyland Paris gibt. Zum ersten Mal in einem Disney Park kommt dabei eine dynamische „Freeze Frame“ Videosequenz zum Einsatz. Sie wird von Disney PhotoPass™ mit 27 Kameras erstellt und hält die Action und unvergessliche Momente auf völlig neue Art und Weise fest. Eine Begegnung mit den Superhelden ist über die Disneyland Paris App reservierbar.

Zudem treffen neue Heldenanwärter aller Altersgruppen während ihres Besuchs auch im Freien auf ihre Idole. So können sie mit Black Panthers treuen Beschützerinnen, den Dora Milaje, trainieren und erfahren aus erster Hand von den Kriegerinnen Wakandas, wie es sich anfühlt, Mitglied einer königlichen Elitewache zu sein.

Auch ein Avenger braucht einen stilvollen, fahrbaren Untersatz – und so wird ein neues High-Tech Gefährt den ganzen Tag über seine Runden über den Campus drehen, während sich der Quinjet auf seinem QuinPad in luftiger Höhe für neue Missionen bereitmacht.

Dass es ganz schön viel Spaß macht, die Welt zu retten, beweisen Star Lord und Gamora von den Guardians of the Galaxy: Besucher können sich mit ihnen in einem Tanzwettbewerb messen. Indes bietet das Gateway Portal die Möglichkeit, einzigartige Momente mit einem der vielen Superhelden des Avengers Campus festzuhalten.

Missionen können gefährlich sein – deshalb passt „F.R.I.D.A.Y.“, die berühmte künstliche Intelligenz, entworfen von Tony Stark, auf die mächtigsten Superhelden der Erde und den Campus auf. Direkt von der Gebäudefassade der AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE – dem Hauptquartier der Avengers – heißt sie Rekruten auf dem Campus willkommen und vermeldet Ankunft und Abreise der Avengers. F.R.I.D.A.Y. ist in ihrer Art einzigartig in Disneyland Paris.

New recruits of all ages will be able to encounter heroes outdoors throughout their visit in more interactive and exciting ways than ever before. They will get the chance to train with Black Panther’s loyal protectors, the Dora Milaje, and learn from the warriors of Wakanda on what it’s like to be a member of this elite royal guard. 

Also, a sleek new high-tech Avengers vehicle will roam the Campus throughout the day dispatching the Heroes in style! And, of course, up on the QuinPad, the gleaming Quinjet will also be the focal point of special missions.

Saving the world can also be fun as recruits will have a chance to try on their best dance moves during an interactive dance-off with Star Lord and Gamora from the Guardians of the Galaxy. The Gateway Portal will also give recruits the chance to capture the moment when they meet one of the many Super Heroes of Avengers Campus.

“F.R.I.D.A.Y.” the famous Artificial Intelligence designed by Tony Stark himself will be watching out and interacting with the Earth’s Mightiest Super Heroes. Uploaded to the building façade of AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE building – the Avengers Headquarters – she will also welcome recruits to the Campus, monitor it for threats, and signal the arrivals and departures of Avengers. F.R.I.D.A.Y.’s presence will be exclusive to Disneyland Paris.

*Certain experiences, shows or events may be modified or cancelled with no prior notice, based on the changes in health measures and public authorities’ recommendations, or in the event of bad weather conditions.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

DIE GESCHICHTE HINTER DEM AVENGERS CAMPUS

Der Avengers Campus ist ein Komplex mit Laboren, Workshops und einem neuen Hauptquartier, in dem die Avengers und ihre Verbündeten gemeinsam an neuen Strategien arbeiten, um der Menschheit zu helfen. Es handelt sich dabei um eine geheime S.H.I.E.L.D. Einrichtung in Paris, die von Tony Starks Vater Howard gegründet wurde. Tony übernahm die Idee, das Erbe seines Vaters fortzuführen, indem er die Institution neu erfand – und verwandelte sie in einen Ort, an dem ein Jeder Iron Man, Captain Marvel, Spider-Man, Black Panther, Captain America, Black Widow und vielen anderen dabei helfen kann, ihre Missionen zur Weltrettung zu bestreiten.
DIE GESCHICHTE HINTER DEM AVENGERS CAMPUS

ACTIONGELADENE ABENTEUER MIT IRON MAN,
CAPTAIN MARVEL UND SPIDER-MAN

Auf dieser rasanten Achterbahnfahrt treffen Rekruten auf keine Geringeren als Captain Marvel und Iron Man. Letzterer übernimmt sogar höchstpersönlich die Einweisung und übergibt Gästen eine ganz neue Mark 80 Rüstung, die exklusiv für diese Mission entwickelt wurde.

Es gilt, keine Zeit zu verlieren, wenn alle Unerschrockenen zusammen mit den zwei Avengers zu diesem Hochgeschwindigkeitsabenteuer aufbrechen. Gemeinsam fliegen sie durch den Weltraum, um Bedrohungen von der Erde fernzuhalten.

Die erforderliche Körpergröße für die Attraktion AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE liegt bei 120 cm.

HINTER DEN KULISSEN DER ATTRAKTIONEN

AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE

- Brie Larson schlüpft in der AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE erneut in die Rolle der Carol Danvers aka Captain Marvel. Die Oscar-Preisträgerin ließ es sich nicht nehmen, die gute Nachricht in einer für Fans aufgenommenen Videobotschaft selbst zu verkünden.

- Die AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE bietet einzigartigen Nervenkitzel mit einem Hochgeschwindigkeitsstart von Null auf etwa 96 Kilometer pro Stunde in weniger als 3 Sekunden, drei Inversionen, zwei Loopings und einem Steilflug.

- Iron Man in der AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE in Disneyland Paris ist eine Audio-Animatronic© Figur, die in ihrer Art exklusiv in Disneyland Paris zu sehen und die erste Avenger Audio-Animatronic© Figur überhaupt in einem Disney Park ist.
HINTER DEN KULISSEN DER ATTRAKTIONEN

Das SPIDER-MAN W.E.B. ADVENTURE ist eine völlig neu gedachte Attraktion, bei der Rekruten jeden Alters mit Superkräften à la Spider-Man ausgestattet werden. Mittels einer Technologie, die eigens für diese Attraktion entwickelt wurde, schwingen sie sich durch Netze und schließen sich mit Spidey zusammen, um die außer Kontrolle geratenen, sogenannten „Spider-Bots“ – Peter Parkers Robotergehilfen – einzufangen, bevor sie auf dem Campus Schaden anrichten können.

Das Abenteuer beginnt bei der Worldwide Engineering Brigade des Avengers Campus, kurz WEB, einer Gruppe von klugen Tüftlern, die sich auf die Entwicklung neuer Technologien spezialisiert haben. Durch sie werden normale Menschen zu Superhelden, ganz nach dem Vorbild der Avengers. In diesem Workshop werden die Erfindungen von Peter Parker und dem restlichen WEB Tech Team vorgestellt, darunter auch die Spider-Roboter, die als Robotergehilfen konzipiert sind und alles bauen können, was ein Superheld braucht.

Durch eine speziell entwickelte, innovative Technologie, die Körperbewegungen und Gesten erkennt, strecken die Rekruten ihre Hände aus und schleudern Netze aus ihren Handgelenken – genau wie Spider-Man. Je weiter die WEB Slinger Fahrzeuge vorankommen und je länger die Mission dauert, desto schwieriger wird es, die sich ständig weiter vermehrenden Spider-Bots zu besiegen. Nachdem sie Spider-Man geholfen haben, die abtrünnigen Spider-Roboter zu fangen, sehen die Rekruten in ihren Fahrzeugen, wie viele der kleinen Roboter sie als Team fangen konnten.

Für diese Attraktion ist keine bestimmte Körpergröße erforderlich, so dass auch junge aufstrebende Helden mitspielen können.

HINTER DEN KULISSEN DER ATTRAKTIONEN

SPIDER-MAN W.E.B. ADVENTURE

- Auch Tom Holland greift seine Rolle als Peter Parker in diesem neuen, actiongeladenen Abenteuer wieder auf. Der Schauspieler richtete eine besondere Botschaft an seine Fans in Europa, während er spezielle Szenen für die Attraktion in Disneyland Paris drehte.

- Um eine möglichst genaue und flexible Interaktion mit den Gästen zu ermöglichen, nutzten die Imagineers Infrarotkameras an den WEB Slinger Fahrzeugen, um die Aktionen der Gäste 60 Mal pro Sekunde zu analysieren, wobei Augenposition, Schultern, Ellbogen und Handgelenke erfasst werden. Die Attraktion erkennt, wenn die Gäste ihre Arme bewegen, um so ein 3D-Netz im interaktiven Spiel zu erzeugen.

- Die Rekruten tragen eine 3D-Brille und tauchen in eine Mischung aus physischen, volldimensionalen Kulissen und virtuellen Umgebungen ein. Das Abenteuer wird begleitet von Animationen, beweglichen Requisiten und Spezialeffekten.

- Rekruten, die das Erlebnis auf ein noch höheres Level bringen wollen, können sich spezielles WEB Tech Zubehör im Mission Equipment Shop holen. Mit dem WEB Power Band oder WEB Shooter Zubehör bekommen sie Zugang zu erweiterten Funktionen wie dem Abfeuern mehrerer Netze zur Bekämpfung der Spider-Roboter, die im SPIDER-MAN W.E.B. ADVENTURE ihr Unwesen treiben.

- Zudem verfügt der Mission Equipment Shop über anpassbare Spider-Roboter, die von Gästen individuell gestaltet werden können.
HINTER DEN KULISSEN DER ATTRAKTIONEN

HELDENHAFTE STÄRKUNG MIT NEUEN KULINARISCHEN ANGEBOTEN

Die Welt retten macht hungrig! Um sich als Superheld angemessen zu stärken, sorgen neue Themenrestaurants und Food Trucks für das leibliche Heldenwohl.

Ganz nach dem Vorbild von Ant-Man und The Wasp, welche die „Pym Partikel“ nutzen, um so ziemlich alles wachsen und schrumpfen zu lassen, wendet Pym Technologies diese Wissenschaft bei der Kreation von Häppchen, originellen Hauptgerichten und süßen Leckereien an. So genießen Gäste am Buffet Speisen in eher ungewöhnlichen Ausmaßen – darunter gigantisch große Brezel-Sandwiches, Hotdogs, Burger, Gemüse und Kuchen. Für jene, die gleich alles probieren möchten, gibt es als Pendant die Mini-Versionen. Riesige Portionen von Jambalaya, Caesar Salat mit riesigen Croutons, einen halben Meter lange grüne Bohnen und weitere vegetarische Optionen treiben den Wechsel von Vergrößern und Verkleinern auf die Spitze. Zu den Desserts gehören ein metergroßer Pekannusskuchen, gigantische blaue Donuts und rote Mini-Donuts, Mini-Käsekuchen, Karottenkuchen, Red-Velvet-Kuchen, Riesen-Erdbeer-Sahnekuchen und Honigwabenkuchen.

Erwachsene können einen Rotwein in kleinen Reagenzgläsern, ganz in der Farbe des verkleinernden Pym Teilchens, genießen oder eine Auswahl von vier verschiedenen kleinen Bieren, die in Pym Kitchen Souvenirgläsern serviert werden. Außerdem steht ein spezielles Glas Blue Chardonnay für sie bereit – so blau wie das vergrößernde Pym Teilchen.

Das Heldenauge isst mit: Olivenöl in Reagenzgläsern, Suppen in Bechern und Wein, der in Erlenmeyerkolben serviert wird, ergänzen das Labor-Erlebnis. In der Pym Kitchen gibt es zudem eine Bar, in der unter anderem ein blau-roter Cocktail sowie ein Superfood-Cocktail mit Blue Chardonnay, Perrier, Martini und getrockneten Goji-Beeren für Erfrischung sorgen.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

HINTERGRUNDGESCHICHTEN DER RESTAURANTS

Insektenforscher und Physiker Dr. Henry Jonathan „Hank“ Pym entwickelte den Anzug von Ant-Man, nachdem er die größenveränderlichen Pym Partikel entdeckt hatte. Eine Zeit lang arbeitete er für S.H.I.E.L.D. als Berater und wurde der ursprüngliche Ant-Man, der an der Seite seiner eigenen Frau Janet van Dyne, besser bekannt als The Wasp, kämpfte. Nun sind Scott Lang und die Tochter der Beiden, Hope van Dyne, die neuen Ant-Man und The Wasp.

Pym Partikel sind subatomare Teilchen, die in der Lage sind, Masse zu verlagern oder hinzuzufügen und die Größe jeglicher Form von Materie zu verringern oder zu vergrößern. Zudem können sie physikalische Kräfte erzeugen, um Objekte oder Organismen, auf die sie angewendet werden, zu komprimieren sowie die Dichte und Stärke des Gegenstands zu erhöhen.
HINTERGRUNDGESCHICHTEN DER RESTAURANTS

Das charakteristische Dessert versteht sich, inspiriert von den Lieblingsleckereien des Donnergottes aus den Marvel Comics, als eine Hommage an Thor.

Die Deko besteht aus Relikten von den früheren Aktivitäten von S.H.I.E.L.D. – außerdem versteckt sich hier so manche Überraschung für Fans, beispielsweise von Tony Stark entworfene Artefakte sowie der HulkBuster – die Rüstung, die Stark mit Hilfe von Bruce Banner für den Hulk entwickelt hat und die es exklusiv in Disneyland Paris gibt.

HINTERGRUNDGESCHICHTEN DER RESTAURANTS

Stark Industries wurde im 19. Jahrhundert von Isaac Stark Sr. Gegründet, später von Howard Stark und schließlich von seinem berühmten Sohn Tony übernommen.

Stark Industries ist in erster Linie ein Verteidigungsunternehmen, das fortschrittliche Waffen und Militärtechnologien entwickelt und herstellt. Das Unternehmen stellt die Rüstungen her, die von Iron Man und seinem Freund War Machine getragen werden. Es baut die Hubschrauber, die von S.H.I.E.L.D. eingesetzt werden und produziert die Quinjets, die von den Avengers genutzt werden.
HINTERGRUNDGESCHICHTEN DER RESTAURANTS

Im Food Truck WEB – Worldwide Eating Brigade – kochen die Entwickler des WEB Workshops asiatische Nudelgerichte und servieren Kokosbällchen. Der FAN-tastische Food Truck, der Tony Starks Favorit ist, steht direkt in der Nähe und kredenzt Hotdogs im New Yorker Stil, unter anderem mit veganen Würstchen, verschiedenen Soßen und Belägen sowie einen Käsekuchen am Stiel zum Nachtisch. Auf dem Avengers Campus befindet sich zudem das Super Diner, ein kleines traditionelles amerikanisches Restaurant, in dem Reuben-Sandwiches, ein typisch nordamerikanisches Rezept mit Corned Beef, Käse, Sauerkraut und Dressing, das zwischen Roggenbrotscheiben gegrillt wird, auf der Karte stehen.

MERCHANDISE AUS DEM MULTIVERSUM

Mit WEB Tech Zubehör in die Attraktionen

Das SPIDER-MAN W.E.B. ADVENTURE ist die erste Attraktion in Disneyland Paris, die es den Rekruten ermöglicht, ihr Erlebnis an Bord mit WEB Tech Zubehör aus dem Mission Equipment Shop zu individualisieren. Mit dem Kauf des WEB Power Bandes erhalten sie beispielsweise Zugang zu erweiterten Funktionen und können so mehrere Spinnennetze abfeuern, während sie die Spider-Roboter bekämpfen. Wer sich also mit dem WEB Tech Zubehör ausstattet, kann seine EIGENEN Kräfte entdecken und eine ganz besondere Erfahrung in der Attraktion machen.

WEB Tech verwandelt die Kräfte der Anwärter in jene ihrer Superhelden – wie Spider-Mans elektrodynamische Netze, Iron Mans Repulsorstrahlen und Doctor Stranges mystischer Amplifier.

Anpassbare Spider-Roboter und weitere Avengers Campus Exklusivitäten

Um die Nachbarschaft bestens zu beschützen, braucht jeder Superheld seinen Partner. Rekruten können ihren eigenen Spider-Roboter steuern und mit programmierten Kampf- und Verteidigungsmechanismen Gegner bekämpfen. Die taktischen Upgrades, die von Iron Man, Black Widow, Black Panther und vielen weiteren inspiriert sind, verändern das Erscheinungsbild des Spider-Roboters und verbessern seine Fähigkeiten.

Eine stylische, von Spider-Man inspirierte Brille ist das ultimative Accessoire für Tag und Nacht, mit 17 einzigartigen Motiven, die digital zum Leben erwachen.

Wer sein inneres Wissenschaftsgenie nach Außen kehren will, der kann sich mit einer Vielzahl von Kleidung und weiteren Produkten, die exklusiv auf dem Avengers Campus im Walt Disney Studios Park erhältlich sind, ausstatten.

EIN HELDENHAFTER KURZURLAUB

Das im Juni 2021 eröffnete Disney Hotel verfügt über die Super Hero Station, in der Besucher (ab der Eröffnung des Marvel Avengers Campus) auf Captain America und Black Widow treffen, sowie die Hero Training Zone, einem Außenbereich mit speziellen Arealen für eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten für Jung und Alt. Mit 350 Kunstwerken, die von mehr als 110 Künstlern aus Europa und der Welt geschaffen wurden – darunter 50 exklusive Werke – bietet das Hotel eine der größten öffentlich zugänglichen Sammlungen von Marvel Kunst weltweit.

DIE WAHREN HELDEN HINTER DEN KULISSEN

Sie alle spielen eine Schlüsselrolle, um den Besuchern das ganz besondere Erlebnis im Marvel Multiversum zu ermöglichen. So führen jene Cast Member Gäste in die Geschichten ein und bilden sie für die wichtigen Missionen aus, die sie auf dem Campus erwarten.

Mit der Schaffung von 450 Jobs – zwei Drittel davon langfristig ausgelegt – kommt 70 Prozent des Campus Personals aus den unterschiedlichsten Berufen im gesamten Resort.

Die Eröffnung des Marvel Avengers Campus ist für Cast Member die ideale Gelegenheit, ein spezielles Training zu durchlaufen, und bietet allen 16.000 Cast Membern die Möglichkeit, sich für das Marvel Universum zu begeistern und zu schulen. Die Reise beginnt für alle mit einem Einblick in 80 Jahre Marvel Geschichte, um ein Gefühl für Marke und Figuren zu bekommen. Es folgen interaktive und spielerische Trainingsübungen, in denen das Campus Personal etwas über die Missionen und Geschichten lernt, die es mit den Gästen teilt. So sind die Mitarbeitenden perfekt vorbereitet, um die nächste Generation von Superhelden auf dem Marvel Avengers Campus zu rekrutieren – ganz gleich, ob sie in Attraktionen, im Unterhaltungsbereich, in Shops oder in den Restaurants tätig sind. Einige profitieren gar von einem speziellen Training, welches ihre Fähigkeiten weiter verbessert. Alle Cast Member sind außerdem eingeladen, virtuelle 3D-Besuche zu unternehmen, um dem Abenteuer schon vorab gegenüber zu stehen.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Die Teams von Walt Disney Imagineering Paris und Disneyland Paris Entertainment erwecken die Originalgeschichten zum Leben und arbeiten dabei mit dem technischen Know-how von mehr als 100 französischen und europäischen Zulieferern zusammen, die mit ihrem Wissen dazu beitragen, den Besuch für die Gäste noch weiter zu verbessern und ihnen ein actiongeladenes Abenteuer zu ermöglichen. Zudem arbeitet Disneyland Paris mit Partnern aus den verschiedensten Branchen und Regionen zusammen, um das Erlebnis der Gäste zu verbessern.

Die Teams von Walt Disney Imagineering arbeiteten Hand in Hand mit den Grafikern der Marvel Studios, um eine ganz eigene Geschichte für den Marvel Avengers Campus in Paris zu entwickeln. Die Zusammenarbeit, die auch bei der Gestaltung vom Disney Hotel New York – The Art of Marvel in Disneyland Paris eine zentrale Rolle spielte, wurde so auf ein völlig neues Niveau gehoben. Mit den mehr als 350 Marvel Kunstwerken bietet das Hotel den Gästen eine einmalige Möglichkeit, das Marvel Universum in all seinen Facetten zu entdecken. Mit der Eröffnung des Marvel Avengers Campus in diesem Sommer gehen Gäste noch einen Schritt weiter und werden zum Helden oder zur Heldin ihrer eigenen Geschichte – dank der Zusammenarbeit zwischen Walt Disney Imagineering und Marvel, von der Konzeptphase bis hin zum Kreativ-, Design- und Produktionsprozess.

Unermüdlich erweitert Disneyland Paris sein Angebot, angefangen bei den Themenparks bis hin zu den Hotels, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und vielem mehr. Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums startet das Resort mit der Eröffnung des Marvel Avengers Campus am 20.07.2022 in eine neue Ära.

Storytelling mittels Technik und Innovation

Die Disney Imagineers und die Teams von Disneyland Paris haben innovative Technologien entwickelt, um ein einmaliges Erlebnis zu kreieren – darunter auch eine Reihe von Neuheiten für Disneyland Paris:
- Gestenerkennung beim Spider-Man W.E.B. Adventure: Rekruten können mittels 3D-Brille virtuelle Netze in Echtzeit aus ihren Handgelenken schießen. Um eine möglichst genaue und flexible Interaktion mit den Gästen zu ermöglichen, bedient sich die Attraktion künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Bildverarbeitungstechnologien.

- WEB Tech Zubehör: Gäste können ihr Abenteuer bei der Attraktion Spider-Man W.E.B Adventure mit dem WEB Power Band individuell gestalten.

-Iron Man in der AVENGERS ASSEMBLE: FLIGHT FORCE in Disneyland Paris ist eine neue Generation der Audio-Animatronic© Figuren, die in ihrer Art exklusiv in Disneyland Paris zu sehen und die erste Avenger Audio-Animatronic© Figur überhaupt in einem Disney Park ist.

-Dynamische „Freeze Frame“ Videos im Training Center: Wer die Avengers trifft, hat – zum ersten Mal in einem Disney Park – die Möglichkeit, diesen unvergesslichen Moment mit einem dynamischen 360° Standbild festzuhalten, das mit 27 Kameras erstellt wird. Eine Begegnung mit den Superhelden ist über die Disneyland Paris App reservierbar.

-"F.R.I.D.A.Y.”, die künstliche Intelligenz von Tony Stark, spielt eine zentrale Rolle auf dem Avengers Campus. Die virtuelle Figur wird mittels eines innovativen, integrierten Beleuchtungs- und Soundsystems, das auf parametrischer 3D-Modellierung basiert, auf die Fassade der Attraktion Avengers Assemble: Flight Force projiziert. Eine Premiere für Disney Parks and Experiences und ein seltenes Beispiel für dieses System in diesem Umfang in der weltweiten Unterhaltungsindustrie.
Storytelling mittels Technik und Innovation